Feng Shui Basics im Schlafzimmer

feng shui schlafzimmer

– Hey Leute, heute schreibt mal wieder Nadine, unsere Gastautorin & Expertin für Feng Shui und mehr Gemütlichkeit zu Hause...

Schlafzimmer sind oft die am meisten vernachlässigten oder chaotischsten Räume im Haus.

Schade, denn typischerweise investieren Menschen den Großteil ihrer Deko-Ausgaben in ihre “öffentlichen” Räume und lassen ihr Schlafzimmer nackt und langweilig – da die meisten es nicht sehen. Das ist jedoch ein großer Fehler. Du verbringst ein Drittel deines Lebens in deinem Schlafzimmer, also mach es schön! Es ist der Raum, in dem du aufwachst und es ist der letzte Raum, den du siehst, bevor du dich schlafen legst. Ein Raum, der dich erhebt, dich inspiriert und Frieden bringt, ist einer, der dir wahre Ruhe verschaffen wird. Ein Raum, der mit Unordnung, schlechter Farbwahl und unpassenden Möbeln gefüllt ist, wird sich unorganisiert und altbacken anfühlen!

feng shui

Um ein modernes, anspruchsvolles Schlafzimmer zu gestalten, haben viele Innenarchitekten grundlegende Tricks in petto, um schöne Räume zu schaffen. Wenn du mit diesen Tricks nicht vertraut bist, kann es schwer sein, Inspiration zu finden oder überhaupt eine Idee zu haben, wo du anfangen sollst.

Doch nun wirst du in die Geheimnisse des Schlafzimmer Feng Shui eingeweiht, die dir helfen, das perfekte Feng Shui Schlafzimmer zu gestalten, um deine Energie zu steigern und dich in die richtige Richtung für Gesundheit, Wohlstand und viel Liebe zu bringen.

Bettsachen – Die wichtigsten Begleiter

Angenommen, du hast bereits ein Bett, dann ist ein stilvolles und elegantes Schlafzimmer niemals ohne großartige Bettwäsche. Kaufe die beste, die du dir leisten kannst und halte sie immer einfach, denn das fördert einen besseren Schlaf. Ein strukturiertes Deckbett, weiße Laken und eine flauschige Bettdecke sind das A und O.

Zerfledderte alte Bettwäsche wird dir unterbewusst das gleiche Gefühl geben, und das ist nicht erholsam. Du bist jedes bisschen dieser luxuriösen Bettwäsche wert, also gönne dir einen besseren Schlaf und ein Upgrade!

Das Kissen – deine Stütze für Kopf & Gedanken

Habe immer bequeme Bettkissen in knackigen weißen Kissenbezügen kombiniert mit weichen gemusterten Akzentkissen. Akzente fügen deinem Raum Farbe, Textur und Stil hinzu, ohne pingelig zu sein. Es muss nicht kompliziert sein, ein bis zwei Akzente genügen und je ausgefallener, desto besser! Und wenn deine Kissen alt sind, wirf sie raus!

Alte Kissen beherbergen alte Energie und, was noch viel schlimmer ist: Staubmilben – beides wird deinen Schlaf stören. Wir setzen Stress und andere Energien frei, wenn wir uns nachts hinlegen – wenn dein Kissen dich also durch den Tod deiner Mutter, deine Scheidung oder Krebs begleitet hat – schaff es aus deinem Haus!

Die richtigen Leuchten & Lampen

Wähle Lampen, die hoch und schlank sind. Wähle niemals eine Lampe, die zu klein ist, es sei denn, du hasst es, in deinem Schlafzimmer tatsächlich zu sehen. Lampen mit lustigen Farbklecksen, großen Trommelschirmen und Dimmern sind eine ausgezeichnete Wahl für ein Schlafzimmer und du kannst leicht ein Paar für ein schnelles Update finden, das nicht die Bank bricht.

Und verwende niemals Kaltlicht-Glühbirnen (oder LEDs) in deinem Schlafzimmer, sie sind schlecht für deine Gesundheit und deinen Schlaf!

Lampen sind auch eine tolle Möglichkeit, Oberflächen zu mischen. Wenn dein Nachttisch Knöpfe aus gebürstetem Nickel hat, schrecke nicht vor einer Messinglampe zurück, mische sie und habe Spaß mit ihr für einen eklektischen Look. Lampen stehen oft in der Nähe von Ecken in unserem Schlafzimmer und leuchten – das regt dein Chi an und schafft eine schöne Atmosphäre der Entspannung und Ruhe. Aber halte diese Lampen und Kabel mindestens 30″ von der Stelle entfernt, wo dein Kopf nachts ruht, um zu verhindern, dass elektromagnetische Felder deinen Schlaf stören.

Wecker & Uhren

Bei der Gestaltung eines Schlafzimmers suche ich immer nach inspirierenden oder Vintage-Uhren, um den Nachttisch zu dekorieren.

Eine schöne Uhr oder ein schöner Wecker bringt Persönlichkeit und gute Laune am Morgen in dein Schlafzimmer.

Aber wähle eine, die zu dir spricht. Uhren sind eine weitere Möglichkeit, Energie in einem Raum zu bewegen und obwohl die meisten von uns den Klang eines Weckers hassen, schaffen Uhren Routine und Bewegung. Eine batteriebetriebene Uhr ist auch besser für unsere Gesundheit, und sie sind leicht zu finden für einen Rabatt.

Nachttische

Viele Menschen denken, dass ihr ganzes Schlafzimmer wie eine einheitliche Hotelsuite aussehen muss – mache niemals diesen Fehler. Ob dein Stil nun traditionell oder modern ist, mische ihn immer!

Finde Nachttische, die deine Einrichtung ergänzen, aber auch Stil hinzufügen. Achte darauf, dass sie ähnlich, wenn nicht sogar genau gleich groß sind, und habe niemals nur einen Nachttisch, besonders wenn du Single bist.

Ein weiterer wichtiger Schlüssel zu Nachttischen ist Stauraum. Viele von uns haben vollgestopfte Nachttische, die jedes stilvolle Design zerstören und dich geistig belasten. Finde stattdessen Nachttische, die zu deinem Lebensstil passen. Zum Beispiel ist ein Nachttisch mit Schubladen und Regalen eine tolle Möglichkeit, um Bücher, Zeitschriften und mehr zu verstauen. Und sei vorsichtig mit Nachttischen, die spitze Ecken haben. Diese werden im Feng Shui als Giftpfeile angesehen, suche dir also Möbel, die abgerundet und weich sind.

Ästhetik & Kunst

Lass niemals die Kunst aus! Ich empfehle immer, wann immer es möglich ist, Kunst zu verwenden, aber egal was, Kunst macht einen Raum erst aus. Kunst verleiht einem Raum Textur, Tiefe und Stimmung. Denke daran, Kunst immer auf Augenhöhe aufzuhängen!

Nebenbei bemerkt, wähle deine Kunst mit Bedacht – hier gilt Klasse statt Masse! und bleibe bei der Auswahl deiner Bilder einheitlich!

Aufbewahrung & Schränke

Wie ich schon bei den Nachttischen oben erwähnt habe, ist Stauraum in einem Schlafzimmer essenziell. Leider haben viele Menschen ihr Schlafzimmer in eine Müllhalde verwandelt, da es der letzte Ort ist, an dem sie nachts landen und niemand es sieht. Laptops, iPads, Kabel, Telefone, Papier, Zeitschriften… Aber das muss nicht deinen Stil ruinieren oder dich unorganisiert halten. Suche nach cleveren Möglichkeiten, deine Bücher, Papier, Zeitschriften, Haarschneider, Lotionen etc. in dekorativen Boxen, Körben, stylischen Bücherregalen oder Hockern zu verstauen. Eines meiner bestgehüteten Dekorationsgeheimnisse ist die Verwendung von Aufbewahrungsstücken aus Kinderseiten.

Die Bücherregale sind oft zierlich, können zwischen Fenster passen und sind niedrig. Was auch immer für deinen Lebensstil am besten funktioniert, benutze es! Unordnung ist aufgeschobene Energie, also wenn du es leid bist, auf die Liebe deines Lebens oder die neue Beförderung zu warten, schau dir deine Umgebung an – was schiebst du auf?

Stühle & Sitzgelegenheiten

Ein bequemer Platz, um ein gutes Buch zu lesen, in einer Zeitschrift zu blättern oder sogar deine Schuhe zu binden, ist immer eine große Verbesserung in einem Schlafzimmer. Außerdem sieht es einfach gemütlicher aus! Das fördert Entspannung, Komfort und Achtsamkeit. Dies kann auch ein großartiger Ort sein, um sich 5 bis 10 Minuten Zeit für sich selbst zu nehmen, seine Gedanken zu sammeln, Ziele zu organisieren und sich über seine Absichten für den Tag oder die Woche klar zu werden. Alles ausgezeichnete Feng Shui Praktiken…

Elektronische Geräte meiden?

So nützlich und hilfreich unsere moderne Elektronik auch sein mag, für unsere Gesundheit ist sie katastrophal. Sie stören den Schlaf, verursachen Kopfschmerzen und können sogar Migräne verursachen.

Fazit zu Feng Shui im Schlafzimmer

Wir sind elektrische Wesen und von Energie umgeben. Zu denken, dass Elektronik uns nicht stört oder beeinflusst, ist idiotisch. Entferne die Steckdosenleiste, die du unter deinem Bett oder noch schlimmer auf deinem Nachttisch hast! Stelle alle Telefone, Computer, iPods und iPads in ein anderes Zimmer oder bewahre sie in der Küche auf. Und wenn du dein Telefon in deinem Schlafzimmer aufbewahren musst, platziere es an der gegenüberliegenden Wand deines Bettes und lege einen Amethyst-Kristall auf deinen Nachttisch – das kann dich homöopathisch beruhigen.